Hamburg: Justice For George Floyd – Stop Killing Blacks

Hamburg, 05. Juni 2020. Mehrere tausend Menschen, größtenteils People of Color, demonstrierten vor dem US Konsulat. Anlasß war die brutale Gewalttat eines US-Polizisten in Minneapolis gegen George Floyd, der dabei zu Tode kam. Die Demonstranten trauerten um viele Afroamerikanern, die in den letzten Jahren Opfer rassistischer Polizeigewalt wurden. Aber auch viele Menschen, Flüchtlinge, Afrikaner, … kamen in Deutschland im Polizeigewahrsam gewaltsam um. Weiter

Links

Das Bündnis der Veranstalter (Facebook)

Tagesschau

Homepage des Autors

Text und Fotos Ernst Wilhelm Grueter

error: Content is protected !!