Edelweißpiraten-Festival 2012

Der Filmclip dient der Erinnerung an den Ende 2011 verstorbenen Edelweißpiraten Jean Jülich. Die Edelweißpiraten beteiligten sich aktiv am Widerstand gegen Nationalsozialismus und Faschismus. Besonders Jean Jülich aus der Köln-Ehrenfelder Edelweißpiraten-Gruppe hat die Widerstandsgruppe ins öffentliche Bewusstsein getragen. Bis heute ist der Verein aktiv gegen rechts, rechte Gewalt und Ausgrenzung. Für die Erinnerung an die Antihitlerjugend auf dem Edeweißpiraten-Festival am 01.07.2012 steht ein lebendiges Denkmal mit 25 Band auf 5 Bühnen. Mehr zu den Edelweißpiraten hier und zum Tod von Jean Jülich hier.

Am starb der Edelweißpirat Fritz Theilen im Alter von 84 Jahren. Auch ihm gilt das diesjährige Festival, an dem er durch OB Jürgen Rothers geehrte wurde. Gertrud „Mucki“ Koch ließ es sich nicht nehmen, im Alter von 88 Jahren mahnende Worte an die Festivalteilnehmer zu richten. Sie, „Schang“ Jean Jülich und Fritz Theilen waren unermüdlich unterwegs, um z.B. in Schulen Aufklärung zu betreiben.

Unsere Bildergalerie zu diesjährigen, 8. Edelweißpiratenfest finden Sie hier.

4 Gedanken zu „Edelweißpiraten-Festival 2012“

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!